Death Is Death – Death Is Hardest Thing To Do (Vö. 16.04.2021)

Death Is Death – Death Is Hardest Thing To Do (Vö. 16.04.2021)

Lable: Inverse Records
Genre: Thrash Metal

„Straight forward Songs about Death“, so beschreiben die Finnen von Death is Death ihre Musik. Eine durchaus treffende Beschreibung, denn dem Hörer wird Thrash Metal der alten Schule geboten: Hart, schnell und wütend, aber auch mit Einflüssen von Hardcore Punk.

Death is hardest Thing to do ist das zweite Album des Trios und bleib dabei dem Stil des 2019 erschienen Debüts Death wear Suits treu. Tatsächlich handelt jeder einzelne Song des Albums vom Tod und damit nicht genug, in allen 14 Titeln kommt das Wort „Death“ vor.

Dark The Suns – „Suru Raivosi Sydämeni Pimeydessä“ (Vö. 09.04.2021)

Dark The Suns – „Suru Raivosi Sydämeni Pimeydessä“ (Vö. 09.04.2021)

Lable: Inverse Records

Genre: Melodic Metal

Kaum ein Land der Welt wird schneller mit Metal in Verbindung gebracht als Finnland. Wenn man dort also zu den legendären Bands dieser Musikrichtung zählt, muss man schon ganz schön was auf dem Kasten haben.

Falls sich jetzt jemand fragt, warum sie noch nie etwas von Dark The Suns gehört haben obwohl es doch finnische Legenden sind, das liegt vermutlich daran, dass die Band seit ihrer Gründung 2005 nur drei Alben veröffentlichten und seit 2013 inaktiv war.

Leidbild – „Levitikus“ (VÖ 30.04.2021)

Leidbild – „Levitikus“ (VÖ 30.04.2021)

Label: Mindfuck-Music Genre: Streetrock / Deutschrock Das 3. Buch Mose – Levitikon genannt und auch als Levitikus oder Leviticus bekannt, ist das dritte Buch des jüdischen Tanach wie auch des christlichen Alten Testaments (auch als Erstes Testament oder Hebräische Bibel bezeichnet) und damit das dritte Buch der verschiedenen Formen des biblischen Kanons. Das Buch enthält die Lehre von den Kohanim (Priestern) und ihren Aufgaben. (Quelle: Wikipedia) Und vielleicht haben Leidbild

Weiterlesen

Blindgänger – „Alles beginnt von vorn“ (VÖ 02.10.2020)

Blindgänger – „Alles beginnt von vorn“ (VÖ 02.10.2020)

Genre: Metal / HardcoreHeimatstadt: Leipzig Seit September 2005 machen die Jungs von Blindgänger Musik im Bereich des deutschsprachigen Metals und Hardcore, ein bisschen Punkrock und Rock ’n‘ Roll ist auch dabei.„Authentisch, ehrlich und laut!“ Mit diesen Worten lässt sich die Musik der Band wohl am Besten beschreiben. Und auch in ihrem fünften Album „Alles beginnt von vorn“ knallt es so richtig. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund und singen

Weiterlesen

ONEXX – „Phase IV: Hinab in das Nichts (EP)“ (VÖ 20.11.2020)

ONEXX – „Phase IV: Hinab in das Nichts (EP)“ (VÖ 20.11.2020)

Genre: Nu-Metal Fünf Monate nach dem Erscheinen der ersten kleinen Mini-Debüt-EP, erscheint eine neue Mini-EP, ebenfalls mit drei Songs, des Bonner Trios. Sie hat eine Spielzeit von 11 Minuten und 26 Sekunden und steht dem Vorgänger in Nichts nach. Sie sind ihrem Stil, eine Mischung aus Hardcore – Metal – Rap – Shouts – Gesang treu geblieben. Und wie schon beim Vorgänger halten sie die Titelnamen kurz und einsilbrig, um

Weiterlesen

ONEXX – „Phase III: Freier Fall (EP)“ (VÖ 12.06.2020)

ONEXX – „Phase III: Freier Fall (EP)“ (VÖ 12.06.2020)

Genre: Nu-Metal Der Bandname ONEXX (gegründet im Jahr 2018) stammt aus einer Abwandlung des Minerals Onyx. Onyx ist dunkles bis schwarzes Mineral. Unbearbeitet und ungeschliffen, sehr vielschichtig und roh, doch nach der Verarbeitung zeigt sich der Glanz und die Schönheit. Und so sehen sich die drei Musiker aus Bonn auch. Roher Metal-Sound trifft auf groovige Einflüsse und wird durch melodischen Gesang, brutale Shouts sowie taktsicheren Rap-Vocals geschliffen. (Quelle: Promotext) Diese

Weiterlesen

Stroking Breeze – „As Illusions Start To Fade“ (VÖ 30.04.2020)

Stroking Breeze – „As Illusions Start To Fade“ (VÖ 30.04.2020)

Genre: Alternative-Metal / Punk-Band Das zweite Album von Stroking Breeze (2014 gegründet) ist zwar auch schon einige Monate alt, trotzdem möchten wir euch einen kleinen Einblick in das Album geben und ein paar Worte dazu schreiben. Denn wir finden, dass sie sich das auf jeden Fall verdient haben. Und wir sind stolz, dass wir sie als Supportband für uns gewinnen konnten. Das Trio aus Boizenburg/Elbe haben ein schnelles, knalliges und

Weiterlesen

AMPEX – „Einzelkämpfer“ (VÖ 16.10.2020)

AMPEX – „Einzelkämpfer“ (VÖ 16.10.2020)

Label: Rookies & Kings Auch wir von Evil Rock Radio möchten es nicht verpassen euch das Debütalbum von AMPEX vorzustellen. Die vier Jungs aus dem schönen Sauerland (Bad Berleburg-Diedenshausen) haben ein mega Album raus gebracht. Nach nur einem Jahr der Bandgründung, wollten sie Ihre Songs in Eigenproduktion raus bringen, als plötzlich Rookies & Kings auf sie aufmerksam wurde und sie direkt unter Vertrag nahm. Ihr könnt eine klare, deutliche Aussprache

Weiterlesen

Great Revival – „In Deep“ (VÖ 27.09.2019)

Great Revival – „In Deep“ (VÖ 27.09.2019)

Genre: Rock Heimatstadt: Berlin Ich möchte dir heute unsere Supportband Great Revival vorstellen und ihr aktuelles Album „In Deep“ ans Herz legen. Das Album ist zwar schon ein paar Tage draußen, doch das hält mich nicht davon ab, euch das Album schmackhaft zu machen. Auch ich bin erst dieses Jahr auf die Band und deren Album / Alben aufmerksam geworden. Seit Wochen höre ich es rauf und runter, denn die

Weiterlesen

Frenemy Society – Ars Moriendi (VÖ 02.11.2019)

Frenemy Society – Ars Moriendi (VÖ 02.11.2019)

Bandbesetzung: Patrick (Screamo, Growls) Andreas (Rap, Screams) Henry (Gitarre) Mario (Gitarre) Marco (Schlagzeug) Tracklist:   1. Wake Up   2. The Beauty and the Truth   3. Prom Night   4. We Are feat. David (Choke Pear)   5. The Darkness   6. Interlude   7. Shizophrenic   8. Insanity of Love to Hate   9. Mind=Less feat. DID (Candero) 10. Antigonish 11. Unendlich 12. Lass mich los Hast du

Weiterlesen